Zur Info:

Daniela Karpitschka ist ihrer Funktion als Obfrau zurückgetreten

und neue Obfrau ist Andrea Novotny, die Vereinsführung bis zur nächsten Wahl zu übernehmen. 



WEIHNACHTSFEIER - 10. Dezember 2016

Am 10.12.2016 fand die alljährliche Weihnachtsfeier im Hotel Grauer Bär statt.

Viele Besucher waren gekommen und es war ein sehr nettes Fest. Andrea Novotny eröffnete als Obfrau-Stellvertreterin die Feier, da die Obfrau Daniela Karpitschka nicht da war. Die kurzen Ansprachen hielten die Landesverbandsleiterin Monika Mück-Egg, von Sozialministerumservice Innsbruck die Landesstellenleiterin Angelika Alp-Hoskowetz, vom Zentrum für Hör- und Sprachpädagogik Mils die Direktorin Margarete Taxer, ebenso Rechtsanwalt Dr. Markus Kostner. Auch Dolmetscherinnen waren dabei.

Monika Mück-Egg erzählte wie immer eine schöne Weihnachtsgeschichte – diesmal vom kleinen Engel und zum Schluss gebärdeten die Funktionäre vom Gehörlosenverein Innsbruck das bekannte Lied „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Die Mitglieder und Gäste bekamen dann das Abendessen. Es war sehr gemütlich und wir haben uns nett unterhalten. Viele blieben in der kleinen Bar bis in die Nacht hinein.

 

Bericht vom Angelika Slamik

Fotos hier...


Am 8. Oktober hat das traditionelle Erntedankfest stattgefunden. Den Gehörlosengottesdienst mit Herr Pittracher Manfred haben wir in der Altersheimkapelle gefeiert.

Der Saal im Gehörlosenzentrum war voll und wie immer hielt die Obfrau Daniela Karpitschka die Ansprache. Danach folgten die Gratulationen für Geburtstage und Hochzeit. Es wurden auch die Treuen Mitglieder geehrt. Die Urkunden und Geschenke wurden von Frau Andrea Rieser überreicht

Rosa Burger hat ein tolles Schätzspiel vorbereitet. Dazu hat sie ein Kissen mit vier verschiedenen Materialien gefüllt. Die Gehörlosen sollten fühlen und erraten, was sich darin befindet.

 

Es war schwer, aber lustig. 

 

Die richtige Antwort war:  Kürbiskerne, Steine, Marillenkerne, Kaffeebohnen.

Gewonnen haben:

Erwachsene:

     1. Alois Faltner

     2. Augustine Unterlechner

     3. Ulrike Drexler

Kinder:

     1. Jessica Wegscheider

     2. Elias Weißenbacher

     3. Tobias Dauer

 

Es war ein schönes Erntedankfest, das bis Mitternacht gefeiert wurde.

Danke auch an unser Buffetteam Andrea und Misco!

 

 Bericht: Gerlinde Paris

 weitere Fotos:


SENIORENAUSFLUG INS ZILLERTAL  „ERLEBNISSENNEREI MAYRHOFEN“

 

Am 13. September trafen sich 20 Senioren in Innsbruck am Bahnhof, um mit dem Zug zuerst nach Jenbach und dann mit der Zillertalbahn weiter nach Mayrhofen zu fahren. Das Wetter war sehr schön und warm. Nach einer lustigen Zugfahrt, bei der viel geplaudert wurde, gingen wir ca. eine halbe Stunde zu Fuß zur Erlebnissennerei, wo wir uns mit den Senioren trafen, die mit dem Auto nach Mayrhofen gefahren sind. Insgesamt waren wir mit Bettina Kostner und der Praktikantin „Franzi“ 33 Personen. In der Sennerei bekamen wir im Gastgarten zuerst ein gutes Mittagessen, das uns allen gut geschmeckt hat und danach eine Führung durch die Sennerei, bei der wir viel über die Käseerzeugung und die verschiedenen Milchprodukte erfuhren. Im Anschluss gab es auch noch eine Joghurtverkostung. Es waren sehr interessant und wir waren alle begeistert! Nach der Erlebnissennerei machten wir uns auf den Weg in die Konditorei Kostner, wo wir mit köstlichem Kuchen und Kaffee wieder in einer gemütlichen Runde saßen. Danach ging es wieder zum Bahnhof oder zum Auto und wir fuhren wieder heim. Es war ein sehr netter und gelungener Ausflug. Vielen Dank an Frau Schmid und an Bettina Kostner von der Beratungsstelle für ihre Mühe.

 

Bericht: Maria Schwab


Monatsversammlung vom 10. Sept. 2016

Leider kein Bericht - nur Fotos


Wie jedes Jahr fand im Juni wieder eine Grillfeier statt – diesmal am 11. 6.2016. Es kamen über 100 Gehörlosen. Die Begrüßung wurde von Obfrau-Stellvertreterin Andrea Novotny vorgenommen. Dann gab es noch einige Infos von Landesverbandsleiterin von Tirol Monika Mück-Egg, Sportsobmann Harald Steib und Dolmetscherin Sandra Paris. Andrea Rieser gratulierte im Namen des Vereins einigen Gehörlosen zum runden Geburtstag oder zur Hochzeit. Zuerst gab es Kaffee und Kuchen, danach ab 17 Uhr gab es beim Grillen Leckeres zum Essen. Allen hat es gut geschmeckt und trotz Regen war die Stimmung ganz gut. Die Unterhaltung hat bis in die Nacht gedauert. Danke an alle Helfer beim Grillen, Aufräumen, Essensbon-Ausgabe usw. und Danke auch an Buffet von Andrea und Misco Verdross.

Bericht von Angelika Slamik